Beschreibung

Gefährliche Abfälle sind im deutschen Abfallrecht ein umfassender Begriff. So ist z.B. Elektronikschrott per se ein gefährlicher Abfall, obwohl man nicht sofort an eine gefährliche Substanz denkt. Auch Farben, Lacke, Altholz A4, Asbest, Batterien, Altöl etc. fallen unter diesen Begriff. Diese Materialien nehmen wir an, verarbeiten sie selbst oder entsorgen sie in den dafür zugelassenen Unternehmen. Beim Umgang mit dem elektronischen Nachweisverfahren, den behördlichen Dokumenten usw., stehen wir gern mit Rat und Tat zur Seite.